Willkommen
Über uns
Eurasier
Coletta v.Silberwald
Nemo vom Plauer See
Anna-Lena
Dasha
1. E.-Treffen 2013
2. E.-Treffen 2014
3.E.-Treffen 2015
4.E.-Treffen 2016
5.E.-Treffen 2017
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
2. Woche
3. Woche
4. Woche
5. Woche
6. Woche
7. Woche
8. Woche
9. Woche
zu Hause
1.Jahr
2.Jahr
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
F-Wurf 1.Jahr
Zuchtzulassungen
Schaut mal:
Bildergalerie
E.-spaziergang 03/15
E.-spaziergang 04/15
E.-spaziergang 05/15
Zu Besuch bei Eschly
Frühling/Sommer 15
Herbst/Winter 2015
Ostsee-Urlaub
Kontakt
Gästebuch
Impressum

                    Für die Welpis beginnt die 5. Woche und es wird interessant.

                             Hallo liebe Freunde,

                    ich kann Euch sagen, bei uns war echt viel los. Meine Babys wiegen fast schon 3 kg und sie sind putzmunter.
                    Jeden Tag gibt es Neues zu entdecken. Am Wochenende bekamen wir ganz viel Besuch. Alle wollten meine
                    Welpis sehen - und natürlich anfassen, hoch nehmen, fotografieren .... und am liebsten mit nach Hause nehmen.
                    Aber das geht natürlich noch nicht. Ich habe toll aufgepasst und immer durchgezählt, bis 5 kann ich schon !
                    Da ich nun alle kennengelernt habe, bin ich zufrieden. Alles nette Familien. Lilly gefällt mir besonders gut.
                                                

                                    Liebe Grüße von Eurer Conny

 


 

  

           Carla, die Mütze ist doch viel zu groß !

  

     

 

 

 

                           Cooper

  

 

                       Cira

                            Citty

 

                                Citty

                         Carla

 

                          Cooper

  

 

 

                        Carlotta

                   ........ satt und müde .....


 

   

   Hallo liebe Freunde,
 heute melde ich mich mal zu Wort:
 Ich bin COOPER, der einzigste Rüde
 im Wurf. Das finde ich prima !
 Zu meinem Harem gehören vier Mädchen,
 alle sind super süß und lieb.
 Am meisten liebe ich natürlich meine
 Conny-Mama, sie hat die beste Milch
 und ein wunderbar weiches Fell
 zum Kuscheln.

 
  

 

 Mit Schwesterchen Carlotta kann ich
 wunderbar spielen. Wir sind schon
 mal zusammen über den Rand der
 Kiste geklettert.
 Cira und Carla mag ich auch sehr.
 Citty hat ein Gesicht wie ein Teddybär
 und schwarze Knopfaugen. Sie wiegt
 100 g mehr als ich !
 
 Ein Leben ohne meine Schwestern
 kann ich mir gar nicht vorstellen. 
 

 

 

 

          Heute waren wir draußen !

  

 

 Anna u. Nemo haben auf uns aufgepasst.

 

 Alles war neu für uns, wir wussten erst
     gar nicht, was wir machen sollten.
 

 

  Nasse Wiese, frische Luft, Wind ....

 

 

  Langsam haben wir uns an die neue
             Umgebung gewöhnt.
  Unsere Menschen-Mama hat gesagt:
  "Stellt Euch nicht so an, Gassi gehen
         müsst ihr bei jeden Wetter ! "
 Carlotta hat dann ihr Häufchen schon
 mal ins Gras gelegt - wir haben alle
 zugeschaut und es dann nachgemacht.
         Mama war mit uns zufrieden.

  

 

 

 Hier seht Ihr unser Transportmittel.
      Nach 30 Minuten durften wir
 einsteigen und wieder zurück ins Haus.
                  

 

 Weil wir so tapfer waren, bekamen wir 
    zur Belohnung richtiges Futter.
 

              Das hat geschmeckt !

  

 

 

 
 

 

    Und dann Katzentoilette .....?

 

  

  

   Die vergangene Zeit war wirklich
                 anstrengend: 

 

  Alle haben Zähne bekommen,
 zwei von uns haben bereits
  blaue Flecken auf der Zunge.
 

 

  Und jetzt müssen wir uns ausruhen !

 

Google Analytics